Luna Rossa und Prada, eine erfolgreiche Ehe im Namen der Nachhaltigkeit

Die Kombination zwischen Luna Rossa und Prada erzählt von der immer fruchtbaren Begegnung zwischen der Modewelt und der des Sports. Das Abenteuer der Silberkugel, das vor fast 25 Jahren begann, erlebt heute einen neuen Aufschwung: das Adrenalin eines weiteren America's Cup-Finales. Neben dem Team der Segler gibt es immer die berühmte Marke Made in Italy, die die technischen Uniformen mit einer perfekten Verschmelzung von Eleganz, Qualität und Technologie signiert hat.

Die Italienisch Sie kehren zurück, um sich als Volk von zu entdecken leidenschaftliche Segler. Dank an Luna Rossa, der in Italien hergestellte Katamaran, der gibt 25 Jahre segeln die Meere von Regatta am wichtigsten in der Welt. Und in regelmäßigen Abständen lässt es ein ganzes Land träumen. Luna Rossa meint es aber auch Prada, ein historischer Name, der an die Eleganz und den Stil der italienischen Mode erinnert. Eine Luxus-Signatur, die sich in einer Kollektion ausdrückt, die speziell für Segler entwickelt wurde. Technische Kleidung perfekt koexistieren können ästhetischer Geschmack ed sportliche Effizienz.

Ein 20 Jahre langer Traum 

Für viele schien es ein Schritt in die Vergangenheit zu sein, ein aufregendes Déjàvu. Das 21. Februar zuletzt, im Herzen der italienischen Nacht, Luna Rossa hat den Prada Cup gewonnen und der daraus resultierende Zugang zum Herausforderung gegen Emirates Team New Zeland. Und die Gedanken aller, die das Ereignis im Fernsehen verfolgten, rasten bis Februar 2000, als das junge italienische Boot den neuseeländischen Riesen im Finale des XXX America's Cup. Das Epos endete mit einer Niederlage, aber Luna Rossa, die erst 3 Jahre zuvor aus einer Intuition von geboren wurde Paolo Bertelli, einen herausragenden Platz in der internationalen Welt des Segelns herausgearbeitet. So wurde der Mythos von geboren Silberkugel, die Silberkugel, wie das dreifarbige Segel genannt wurde. Diesem ersten Exploit folgten zwei Jahrzehnte von Wettbewerben und Experimenten, von Erfolgen und Niederlagen, in ständiger Spannung in Richtung Zukunft und in Richtung Verbesserung, wie der Sport lehrt.

Eine avantgardistische Kapselsammlung für 2021 

In seinem 25 Jahre im Geschäft, Luna Rossa und ihre Crew hatten immer nebenan Prada, der auch die während der Regatten verwendete technische Kleidung unterschrieb. Anlässlich des Abenteuers 2021 wurde die in Italien hergestellte High Fashion-Marke in Zusammenarbeit mit Die Woolmark Companymachte er eine Kapsel-Kollektion hängt von drei Säulen ab: Stil, Effizienz und Nachhaltigkeit. Hochtechnologie im Dienste von Eleganz und sportlicher Leistung. Das Hauptmaterial ist das Merino Wollekombiniert mit den Kleidungsstücken, die den Wellen am stärksten ausgesetzt sind, mit a wasserdichte Membran beständig bis zu 11 Wassersäulen. Ebenso innovativ und leistungsfähig sind die Schuhe, mit denen Prada zusammen entworfen hat AdidasDes solide und flexible Turnschuhe. Die Verbindung zwischen Sport und High Fashion erweist sich daher erneut in jeder Hinsicht als erfolgreich.